Klassische Massage

Die Klassische Massage beeinflusst Haut, Bindegewebe und Muskulatur, verbessert die Durchblutung und kurbelt den Kreislauf an. Die Wirkung der Massage ist vielfältig und erstreckt sich von der behandelten Körperstelle über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche mit ein. Klassische Massagen verbessern den Blutdruck, Puls, Atmung und Schlaf, sie kann Stress abbauen, die Psyche ausgleichen und entspannen.

Wann ist eine klassischen Massage angezeigt?

  • Verspannungen
  • Verhärtungen
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Wirbelsäulen-Syndrome
  • posttraumatische Veränderungen
  • chronischen Nackenschmerzen
  • Neurologische Störungen, z. B. Paresen, Spastiken, Neuralgien und Sensibilitätsstörungen
  • Stressreduktion
  • Herzinsuffizienz

 

Was bewirkt eine klassischen Massage?

  • Senkung von Blutdruck und Pulsfrequenz
  • Entspannung der Muskulatur
  • Lösen von Verklebungen und Narben
  • Verbesserte Wundheilung
  • Schmerzlinderung
  • Psychische Entspannung, Reduktion von Stress
  • Verbesserung des Zellstoffwechsels im Gewebe

Fussreflexzonentherapie

Der Fußreflexzonen-Therapie nach Marquardt liegt die Erkenntnis zu Grunde, dass die seitliche Fußansicht der sitzenden Silhouette eines Menschen gleicht. Somit können alle Bereiche des Körpers über die Reflexzonen am Fuss angesteuert und behandelt werden …

Physiotherapie

Die Physiotherapie ist ein wichtiger Teilbereich für meinen ganzheitlichen Behandlungsansatz. Sie zielt auf die Behandlung von Funktions- und Bewegungseinschränkungen ab. Neben Krankengymnastik gehören auch Manuelle Therapie, Klassische Massage und Lymphdrainage dazu …

Hot-Stone-Massage

Die Hot-Stone-Massage, eine alte Massagetechnik, löst körperliche Blockaden und führt zu einer tiefen Entspannung. Heiße Basaltsteine entspannen die Muskeln, die Massage löst Verhärtungen. Gönnen Sie sich diese gesunde und wohltuende Auszeit …